Neuigkeiten
14.11.2017
Siehe unter 
Fraktion - Aus der Gemeindevertretung

 
weiter

25.09.2017 | Joachim Kolberg
Wahlkreis 62 (Dahme-Spreewald, Teltow-Fläming III, Oberspreewald-Lausitz I
Jana Schimke gewinnt mit großem Abstand das Direktmandat im Wahlkreis 62 für die CDU und wiederholt damit ihren Erfolg von 2013.
Die CDU Schulzendorf gratuliert ganz herzlich und wünscht für die zukünftige Arbeit im Deutschen Bundestag viel Erfolg.
weiter

16.03.2017 | Joachim Kolberg
Schulzendorfer CDU setzt sich für moderate Beteiligung der Eltern beim Essengeld ein

Nach einem Urteil des Oberverwaltungsgerichts Berlin/Brandenburg von 2016 dürfen Kommunen Essengeldbeiträge nur in Höhe der ersparten Eigenaufwendungen den Eltern in Rechnung stellen. Das ist bisher, auch in Schulzendorf, nicht praktiziert worden. Somit ist die Verwaltung gezwungen ihre Kita-Satzung den gesetzlichen Vorschriften anzupassen.

Bereits in der vergangenen Sitzung des Sozialausschusses kündigte der CDU Fraktionsvorsitzende Joachim Kolberg an sich für eine sozial ausgewogene Höhe der Elternbeiträge einzusetzen. 1,90 €, als ersparter Eigenanteil, sind von der Verwaltung nicht plausibel dargelegt worden und sind nach Meinung der Fraktion auch nicht akzeptabel. „Wir schlagen einen Eigenanteil der Eltern zum Essengeld in Höhe von 1,50 € vor“, so Kolberg. „Damit hätten wir einen Betrag der gerecht und sozial verträglich ist“. 
weiter

14.02.2017 | Der Schulzendorfer

Schulzendorf. Alter und neuer Vorsitzender des CDU Ortsverbandes ist Joachim Kolberg. Zu seinem Stellvertreter wurde der als Wirtschafts- und Finanzexperte geltende Guido Thieke gewählt. Beide erhielten das einstimmige Votum der Parteibasis.

Im Vorstand werden künftig auch Andreas Wilhelm, Lutz Heyde und Markus Wittek tätig sein.

 
weiter

30.01.2017
Schwerer Vorwurf im Zusammenhang mit dem Hortanbau gegen Schulzendorfs Bürgermeister! Elternvertreter und Abgeordnete zeigten sich zuletzt enttäuscht, dass sie nicht rechtzeitig über die Frage zu warmen oder kaltem Wasser im Hortanbau zu Rate gezogen wurden.
weiter

14.01.2017
Auch bei widrigsten Wetterverhältnissen lohnt es sich weiter zu kämpfen. Das ergaben wieder die Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern vor dem Bahnhof in Königs Wusterhausen. Joachim Kolberg, Kreistagsabgeordneter aus Schulzendorf und Julius Schulz, Mitglied der Jungen Union versuchten noch die letzten Unterschriftenlisten voll zu bekommen. Dabei wurden auch Themen, wie Migration und Terrorismus, die Digitale Infrastruktur und Europäische Nachbarschaftspolitik angesprochen und diskutiert.
weiter

16.11.2016

Trotz großer Anstrengung seitens des Direktors, F. Freese und seiner Lehrkräfte, wird die Raumsituation in der Grundschule Schulzendorf problematisch. Dieses Jahr konnten noch für alle Kinder im Schulgebäude ein Klassenraum zur Verfügung gestellt werden. Allerdings müssen jetzt schon u.a. der Förder- und der Religionsunterricht in die Mehrzweckhalle ausweichen. Dafür gibt es aber nur eine befristete Genehmigung. Ob die geplanten zwei Klassenräume in dem Bestandsgebäude des Hortes in der Zukunft ausreichen, kann angezweifelt werden. Das wurde auch in der Gemeindevertretung erkannt. „Die CDU Fraktion weist seit Jahren darauf hin, dass nur die Schaffung neuer Räume das Problem langfristig löst. Ob das durch einen Anbau oder einen Neubau sinnvoll ist muss eine Diskussion der Gemeindevertreter mit der Verwaltung und der Schule und zwar ohne Polemik geklärt werden“, so Guido Thieke (CDU).

weiter

12.11.2016
Unterschriften gegen Kreisgebietsreform
Schon die erste Unterschriftensammlung gegen die Kreisgebietsreform war ein Erfolg. Viele interessierte Schulzendorfer und Schulzendorferinnen folgten dem Aufruf der CDU Bundestagsabgeordneten Jana Schimke und dem Vorsitzenden der CDU Schulzendorf Joachim Kolberg und trugen sich im Einkaufszentrum an der Ernst-Thälmann-Straße vor Edeka in die Unterschriftenlisten ein. Sie bekundeten damit eindrucksvoll ihre Ablehnung gegen die von der Rot-Roten Landesregierung geplanten Fusion von u.a. den Landkreisen Dahme-Spreewald mit Teltow-Fläming.
weiter

09.11.2016
Erste Sitzung des gemeinsamen Regionalausschuss
Nachdem sich Ende Sepember 2016 die neugegründeten Regionalausschüsse der Gemeinden Eichwalde, Schulzendorf und Zeuthen konstituierten, trafen sich die Mitglieder am 09. November 2016 zu ihrer ersten gemeinsamen Sitzung in Zeuthen. Auf der Tagesordnung stand u.a. die Identifizierung von zukünftigen Themenfeldern.
weiter

29.09.2016 | Joachim Kolberg
Am 25. Mai 2016 haben die Mitglieder der Gemeindevertretung Schulzendorf mehrheitlich zur weiteren gemeindeübergreifenden Zusammenarbeit der Gemeinden Eichwalde, Schulzendorf und Zeuthen die Gründung eines Regionalausschusses beschlossen. 
weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 16148 Besucher